Oktober 13

Creepypastas von Fans #007: „Die schwarze Rose“

Eines Tages ging eine Mutter in ein Blumengeschäft. Dort wollte sie jeweils eine Rose für sich und ihre drei Töchter haben. Im Blumenladen hatten sie aber nur drei  rote und eine schwarze Rose. Die Mutter dachte sich nichts dabei und bezahlte.

Sie verteilte die Rosen und stellte die schwarze Rose in das Zimmer der jüngsten. Nachts hörte die Mutter merkwürdige Geräusche, schlief aber wieder ein. Am nächsten Tag fand die Mutter die jüngste Tochter tot in ihrem Bett. Sie wurde erstochen. Später ging sie wieder zum Blumenladen, da die alten Rosen schon verwelkt waren. Diesmal kaufte sie zwei rote und eine schwarze Rose, da sie wieder nur wenig rote hatten. Die Mutter verteilte die Rosen und stellte der zweit Jüngsten die schwarze Rose neben ihr Bett. Am nächsten Morgen fand sie ihre Tochter tot im Bett.

Dann ging sie wieder zum Blumenladen. Dort wollte sie zwei rote Rosen haben, doch sie hatten nur eine rote und eine schwarze. Die Mutter stellte die schwarze Rose in das Zimmer ihrer verbliebenen Tochter. Auch in dieser Nacht hörte sie komische Geräusche, schlief aber weiter. Am nächsten Morgen fand die Mutter auch sie tot auf. Später ging sie wieder in den Blumenladen, wo sie eine rote Rose kaufen wollte, aber nur eine schwarze bekam. Die Mutter stellte die Rose neben ihr Bett, ging aber nur mit einem Messer ins Bett. Mitten in der Nacht hörte sie ein metallisches Klappern und öffnete die Augen. Aus der Rose kam eine Hand mit einem großen Fleischermesser. Die Mutter reagierte schnell und schlug der Rose die Hand ab. Die Frau warf die Rose weg und schloss sicherheitshalber die Mülltonne ab. Beunruhigt ging sie wieder schlafen.

Am nächsten Tag ging sie wieder zum Blumenladen. Doch als sie eine Rose kaufen wollte, fiel ihr auf, dass die Verkäuferin nur noch eine Hand hatte.

Verfasserin: smile.cat


Schlagwörter: , , , ,

Verfasst 13. Oktober 2012 von Icebird in category "Creepypastas von Fans

9 COMMENTS :

  1. By Alakroma on

    ich kenn die geschichte doch noch aus der grundschule, wo ne itschülerin sie mir erzählt hat, und ich glaub net das 10-jährige in diesen forum lesen ;)

    soll net offensiv gemeint sein, aber hast du die geschichte zufällig garnet selbst erfunden?

    Antworten
  2. By Joe on

    das ist eine alte urban-legend, die haben wir uns schon vor 10 Jahren auf pijamapartys erzählt ^^

    Antworten
  3. By Stonie on

    Was is das für ne Mutter?^^
    Ihre Kinder verrecken wie die fliegen und sie kauft bisschen Blumen ein xD

    Antworten
  4. By Anonymous on

    Hmmm schade ich wollt grade schon schreiben ich find die ganz cool xD
    Aber ich find die iwie ganz cool ^^

    Antworten
  5. By smile.cat on

    ja es stimmt ich habe mir diese geschichte nicht ausgedacht,aber nur weil die rubrik creepypastas von fans heißt,müssen sie ja nicht von den fans erfunden seien.Ich wollte lediglich eine geschichte beitreagen die ich auf dieser seite noch nicht gelesen habe.

    Antworten
  6. By ,,, on

    Schon lächerlich von smile.cat zu behaupten, dass diese Geschichte von ihr ist.
    Ich meine, ich hätte eine ähnliche Geschichte mit einem Vater hier oder woanders schon gelesen..

    Antworten