Dezember 22

Creepypastas von Fans #37: MeGustaGamesLP 2 – Die Wahrheit

„Er wollte uns töten“

„Diese Videos……….“

„Warum nur, warum!?!?!?!?“

Dies sind Ausschnitte von Zeugenaussagen, die den mysteriösen Cyberangriff von den Hackern überlebten. Sie waren zwischen 12 und 23 Jahre alt und während der Zeit, wo sie die Videos guckten, in einer Art Trance und hatten unbeschreibliche Qualen. Ein junger Mann, namens Gabriel (auch bekannt als haslmeierLP) rettete die Opfer des Angriffs. Der Präsident meinte, er würde den Verantwortlichen suchen und ihn zur Todesstrafe verurteilen. (Polizeibericht von Frank Markmann)

Diesen Bericht habe ich vor 2 Tagen gefunden. Warum ich ihn euch zeige?…………………..
Nun ja ich bin dieser haslmeierLP und ich weiß, wo der Verantwortliche ist.
Er ist in Deutschland, genauer möchte ich nicht darauf eingehen. Ich bin dort hingegangen und habe das Haus untersucht.

Also da stand ich nun vor dem Haus, aus dem ich die E-Mail bekam, in der folgendes Stand:
„Nächstes Mal bist du dran“
Ich öffnete die Tür und sah mich im Vorzimmer um. Es war ein großer,langer Gang mit einem Kleiderständer und einer Schuhablage. Am Ende des Raumes war eine Tür, die alt und zerbrechlich aussah. In der Mitte vom Gang war eine Art Bildergalerie, mit Gemälden von mittelalterlichen Folterinstrumenten. Als ich die Klinke der Tür am Ende des Ganges drücken wollte, hörte ich das Lachen eines Mannes. Ich dachte mir nur: Augen zu und durch. Ich öffnete die Tür. Der Raum dahinter war klein und mit Postern geschmückt.

Und dann………. sah ich ihn. MeGustaGamesLP saß an einem Computer, der mit einem flachen Bildschirm verbunden war. Ich wollte Antworten….. Antworten auf alles, was ich erlebt habe, aber ich bekam nur ein Wort heraus:
„Warum?“
Er drehte sich um. Es sah aus, als hätte er mich erwartet. Er war ein ganz normaler Typ mit schwarzen Haaren, einem Bart und einem gruseligen Lächeln auf den Lippen, das so aussah, wie eines dieser Jeff the Killer-Bilder. Dann begann er zu reden.

„Ah….. Da bist du ja. Ich habe dich erwartet. Warum ich das hier alles gemacht habe?….. Nun, lass es mir dir erklären. Ich hatte schon immer einen schwarzen Sinn für Humor. Zum Beispiel lachte ich immer, wenn sich jemand verletzte, aber das wurde mit der Zeit langweilig. Also suchte ich im Internet nach Videos, in welchen sich Leute die Arme brechen, um so wieder Lachen zu können, wie ich es schon länger nicht konnte. Dann traf ich auf einen Film….. Saw hieß er. Er war extrem brutal und durch meinen schwarzen Humor musste ich immer Lachen, aber nicht als die Leute starben, sondern als sie gelitten haben. Doch das wurde mir zu wenig, also erfand ich den Kanal MeGustaGamesLP, der mit unterschwelligen Botschaften die Leute in Trance versetzte und sie dadurch auch geistig schwächer machte. Dann war es ein leichtes Spiel, sie seelisch zu quälen und ich konnte wieder lachen. Doch es wird selbst das irgendwann langweilig werden und so musste ich an etwas neuem arbeiten, aber dazu kommen wir erst später. Also ich hoffe, ich habe deine Fragen beantwortet und nun GEH!!!! Eins noch……. ich weiß nicht warum du immun gegen meine Hypnose warst aber, wie schon gesagt nächstes mal bist du dran.“

Ich hätte mich umdrehen sollen, aber ich konnte nicht. Beim Rausgehen dachte ich daran, was er allen antat und dabei musste ich lachen.

____

Verfasser: haslmeierLP




Verfasst 22. Dezember 2012 von Icebird in category "Creepypastas von Fans

9 COMMENTS :

  1. By Sammy on

    Echt nett und ein ordentliches Oha-Ende, nur habe ich das Gefühl, der MeGustaGamesLP hätte soetwas nie gesagt, aber wahrscheinlich kennst du in besser und kannst so besser einschätzen, wie er reagiert. Eine Creepy Pasta von MGGLP war auch mal nötig =3
    Verdient hat er’s ja.
    Sammy

    Antworten