Februar 7

CreepyPoem #01 – Ich liebe meinen Teddybär

Ich liebe meinen Teddybär.
Er ist so weich und kuschelig.
Ich habe ihn unendlich gern,
denn er war immer da für mich.

Mein Teddy, ist mein bester Freund.
Doch manchmal muss er einfach raus.
Wenn ich in meinem Bettchen träum,
dann schleicht er leise aus dem Haus.

Draußen erkundet er die Welt.
Im Dunkeln kann ihn keiner sehn.
Er jagt sie wie es ihm gefällt.
Hört wie sie laut um Gnade flehn.

Er schleppt sie in den Folterkeller.
Dort reißt er ihn die Arme aus
Wirft es dann auf seinen Teller.
Genießt so seinen Todesschmaus.

Mein Teddy hört sie gerne schrein
Er quält sie, schneidet sie in vier.
Erlöst sie so von ihrem Sein.
Doch bleibt er stehst mein Kuscheltier.

Autor: Melancholibrie




Verfasst 7. Februar 2015 von Icebird in category "CreepyPoem", "Morde & Tode", "Wesen & Personen

2 COMMENTS :