September 11

Das rote Armband

Wenn du bei einem Krankenhaus zugelassen wirst, legen sie dir ein weißes Armband an, auf dem dein Name steht. Aber es gibt auch andersfarbige Armbänder, die etwas anderes symbolisieren. Das rote Armband wird toten Leuten angelegt.

Da gab es einen Operateur, der Nachtschicht in einem Schulkrankenhaus hatte. Er hatte gerade seine Operation beendet und war auf den Weg zum Keller. Er betrat den Fahrstuhl, in dem noch eine andere Person war. Er hatte sich ein wenig mit der Frau unterhalten, als der Fahrstuhl sich in Gang setzte. Als sich die Fahrstuhltüre öffnete, wollte eine andere Frau beitreten, aber der Arzt hat schnell die Türe wieder verschlossen und betätigte den Knopf, welcher den Fahrstuhl in den höchsten Stock befördern würde. Darüber überrascht ermahnte die Frau den Arzt, dass sein Verhalten unhöflich war und wollte wissen, weswegen er die Frau nicht reingelassen hatte.

Der Arzt sagte: „Das war die Frau, die ich zuvor operiert hatte. Sie verstarb während der Operation. Haben Sie nicht das rote Armband gesehen, das sie trug?“

Die Frau lächelte und hob ihren Arm. „So eines wie das hier?“

Original: http://www.creepypasta.com/the-red-wristband/


Schlagwörter: , , , , , ,

Verfasst 11. September 2012 von Icebird in category "Artefakte & Objekte

4 COMMENTS :

  1. By Käsefleisch on

    Geile Pasta
    Aber es heisst Chirurg und nicht Operateur.
    Falls ich mich irre, sorry ^^‘

    Antworten
    1. By Alice on

      „Operateur ist die Bezeichnung für:
      einen Chirurgen, Anästhesisten oder einen anderen medizinischen Fachvertreter, der Operationen durchführt“

      [Zitat von Wikipedia, da ich gerade keine Zeit habe, um es ausführlicher zu erklären.]

      Antworten