Oktober 13

Die schlechte Idee

Gestern hatte ein Freund von mir angerufen. Es war John, ein alter Kumpel von der Highschool. Ich hatte mit ihm seit Jahren nicht mehr gesprochen und wir fingen an, uns an all die Scheiße wieder zu erinnern, die wir in der Highschool abgezogen hatten. Ein paar Tage später entschied ich mich, ihn wieder anzurufen und um zu fragen, ob man sich mal treffen könnte, vielleicht Angeln gehen oder so etwas.

Wir hatten eine Weile am Telefon gesprochen, als ich zu ihm sagte: „Hey, vielleicht könnten wir ja mal was unternehmen.“ Zuerst sagte er, dass es eine schlechte Idee sei, doch dann war er damit einverstanden. Ich hatte ihn nach seiner Adresse gefragt, hatte sie mir notiert und ihm anschließend gesagt, dass ich ihn am nächsten Morgen sehen würde. 

Am nächsten Tag erschien ich an der Adresse, die er mir durchgab. Doch dort war gar nichts außer Geröll. Es sah so aus, als ob hier vor Jahren mal ein Feuer war und nichts aufgeräumt wurde, die Pflanzen wuchsen nicht wieder. In der Mitte des Gerölls fand ich auf dem Boden ein altes Drehtelefon, mit nichts verbunden. Fluchtartig holte ich mein Handy hervor und rief ihn auf seine Nummer an.

Das Telefon auf dem Boden fing an zu läuten.

Einmal.

Zweimal.

Ein drittes Mal.

Vor Schreck ließ ich mein Handy fallen und kniete mich, um das Drehtelefon in die Hand zu nehmen. Eine Stimme, verzerrt und fauchend klingend, sagte: „Ich hatte dir gesagt, dass es eine schlechte Idee war.“

Original: http://www.creepypasta.com/the-bad-idea/


Schlagwörter: , , , ,

Verfasst 13. Oktober 2012 von Icebird in category "Wesen & Personen

5 COMMENTS :

  1. By Neko on

    Dieser John gestorben oder? Und war er das jetz am Drehscheibentelefon? Mann ich blick da net durch…hat das jmd verstanden?

    Antworten
    1. By Inuyasha&Creepypasta-FAN17 on

      also ich hab das so verstanden
      er hat mit dem Geist seines Verstorbenen Freundes geredet, und als er beim Geröll war, hat er herausgefunden, dass sein Freund schon Tod war und dann zusammenbrach. und er wird dann vielleicht an der selben Todesart wie sein freund sterben…

      Antworten