Oktober 19

Eine Candle Cove Anekdote

Ich liebte diese Serie. Horacle Horrible war mein Liebling. Ich erinnere mich daran, wie ich überall nach einer Action Figur von ihm gesucht hatte, doch weder Kiddie City und KB haben je davon gehört. Doch endlich fand ich einen sprechenden Horace, so gut wie neu, bei einem Garagenflohmarkt, auch wenn ich das Haus noch nie zuvor gesehen hatte, ganz zu schweigen von den Personen. Ich war ziemlich aufgeregt, und rannte schnell zu einem Freund, um mich darüber hämisch zu freuen.

Als seine Mutter die Haustüre öffnete, ließ sie einen extrem guttural Schrei von sich, sie hatte total Angst vor mir. Sie sagte mir, ich solle „dieses Ding“ wegwerfen, als sie die Türe vor mir zu schlag. Meine „Kinderlogik“ kam zu dem Entschluss, dass sie es wohl wissen musste, dass ich komplett unbeaufsichtigt von einem Fremden dieses Spielzeug gekauft hatte, und dass es wohl ein noch ernsteres Verbrechen sein musste, als ich dachte. 

Jedenfalls tat ich mein Bestes, diese Figur zu verstecken, vor allem vor meinen Eltern, doch sein Stimmenchip war so verdammt laut, und er schaltete sich oft selbst, als würde seine Batterie sterben. Meine Mutter fragte stetig, ob Marble (unsere Katze) in meinem Zimmer war.

Es fing schleichend an, doch ein paar Tage später fing er an, merkwürdig zu riechen. Seine Stimme wurde immer schwacher und verzerrter und seine Gelenke wurden immer lockerer, als würden sie alsbald abfallen. Ich hatte Angst davor, dass sie mich erwischen würden und wir hatten, und wir hatten auch keinen Sperrmüll, also tat ich das, was ein rational denkendes Kind tun würde, wenn es denkt, dass es Schmuggelware dabei hätte – und ich verbrannte die Figur in den Wäldern.

Ich habe nie eine weitere Figur gefunden, auch wusste ich nie, was mit ihm los war, aber es war die obskurste Sache, die ich je erlebt hatte; an der Stelle, an dem ich die Figur verbrannte, wuchs ein Baum, ich verarsche euch nicht, kurz nach ein paar Wochen. Es wuchsen nie Blätter und er wurde nie größer als ich, aber er steht bis heute da, und jeden Sommer ist dort eine verstörend hohe Anzahl von Fliegen.

Original: http://www.creepypasta.com/a-candle-cove-anecdote/


Schlagwörter: , , , , , ,

Verfasst 19. Oktober 2012 von Icebird in category "Eigenartiges & Unbekanntes

3 COMMENTS :