September 4

Herobrine

Ich bin letztens in einer neuen Singleplayer Welt in Minecraft gespawnt. Alles war zuerst normal, als ich anfing, Bäume zu fällen und Arbeitsbänke herzustellen. Ich merkte aber, wie sich etwas in dem dichten Nebel bewegte (Ich habe einen sehr langsamen Computer, deswegen muss ich mit einer sehr kleinen Renderentfernung spielen). Ich dachte es wäre eine Kuh, also lief ich in ihre Richtung um etwas Leder für eine Rüstung zu bekommen.

Es war aber keine Kuh. Ein anderer Spieler schaute zu mir. Er hatte die standardmäßige Textur für den Charakter, jedoch waren seine Augen leer. Ich sah keinen Namen über ihn und ich prüfte, ob ich nicht doch im Multiplayer war. Er blieb nicht lange, er schaute nur zu mir und lief dann schnell in den Nebel. Ich versuchte ihm zu folgen, aber er war einfach verschwunden.

Ich fuhr mit dem Spiel fort und wusste nicht wirklich, was ich davon halten solle. Als ich weiter hinaus in die Welt wanderte sah ich einige Sachen, welche unüblich für eine zufällig generierte Welt waren. 2 mal 2 große Tunnel in den Bergen, kleine perfekt gebaute Pyramiden aus Sand im Ozean und Baumstämme, bei denen die Blätter fehlten. Ich dachte ständig, dass ich den anderen Spieler in dem dichten Nebel sah, aber ich sah ihn nie aus nächster Nähe. Ich versuchte jedes Mal, die Renderdistanz zu erhöhen, wenn ich ihn sah, aber es nützte nichts.

Ich speicherte die Map und ging auf die Minecraft Foren, um zu sehen, ob andere diesen Pseudo-Spieler gesehen hatten. Es gab niemanden. Ich eröffnete meinen eigenen Beitrag und erzählte von dem Mann und fragte, ob Andere ähnliche Erlebnisse hatten. Der Post wurde innerhalb von fünf Minuten gelöscht. Ich versuchte es noch einmal, aber der Beitrag wurde sogar noch schneller entfernt. Ich bekam eine PM von jemandem mit dem Benutzername „Herobrine“, welche nur ein einziges Wort enthielt: „Stop.“ Als ich auf Herobrines Profil ging, bekam ich eine 404 Fehlermeldung.

Ich erhielt eine E-Mail eines anderen Benutzers aus dem Forum. Er meinte, die Moderatoren könnten die Nachrichten auf dem Forum lesen, deshalb wäre es sicherer E-Mails zu benutzen. Er sagte, dass er den mysteriösen Spieler auch gesehen habe und er eine Liste habe mit anderen Spielern, die ihn auch gesehen haben. Ihre Minecraft Welten waren gefüllt mit offensichtlich von Hand gebauten Strukturen und sie beschrieben, dass der mysteriöse Spieler keine Pupillen hätte.

Fasst ein ganzer Monat verging, bevor ich von meinem Informanten wieder hörte. Einige der Leute, welche den geheimnisvollen Mann begegneten suchten nach dem Namen Herobrine und fanden heraus, dass der Name oft von einem schwedischen Spieler benutzt wird. Nach weiteren Nachforschungen fand man heraus, dass es der Bruder von Notch, der Entwickler von Minecraft, sei. Ich schrieb Notch persönlich eine E-Mail und fragte ihn, ob er einen Bruder habe. Es brauchte etwas Zeit, aber er antwortete mir mit einer ziemlich kurzen Nachricht.

„Ich hatte einen, aber er ist nicht länger unter uns.“
–  Notch

Ich habe bisher diese Figur nicht wieder gesehen und ich habe auch keine Veränderungen in meiner Welt bemerkt, außer denen, welche ich selbst vornahm.

Übersetzer: MeGustaGamesLP

Original: http://creepypasta.wikia.com/wiki/Herobrine


Schlagwörter: , , , , ,

Verfasst 4. September 2012 von Icebird in category "Wesen & Personen

6 COMMENTS :

  1. By Same_epsylo on

    In jedem update steht aber immer entfernt: -herobrine
    Wenn ich ihn treffen würde ich glaub uch würde niemals mehr MC spielen

    Antworten
  2. By -ichigo-chan on

    Herobrine exestiert nicht, nur mit speziellen Mods, aber Notch hat wirklih einen toten Bruder. Man schaut keiner Gronkh?! Der hat das in einen LP erklart, man ey. -.-

    Antworten
  3. By Hawky on

    Hey FAKE!
    Notch hat NUR einen habbruder mit den er kh noch… aber trozdem ein guter anfang

    Antworten