Oktober 26

Ich renne

Ich sah ihn.
Er folgte mir.
Ich rann vor ihm weg.
Er war immer da.
Ich versteckte mich in den Wäldern.
Er beobachtete mich weiterhin.
Ich sah ihn an.
Er sah zurück.
I rannte.
Er folgte.
Ich verließ die Stadt.
Er tat es auch.
Ich gab auf.
Er nicht.

Dieses Gedicht wurde im Tagebuch des 17-Jährigen Zach Douglas gefunden. Zach war zwei Wochen, bevor die Polizei sein Tagebuch im Wald fand, verschollen. Es gibt keine Spuren oder Beweise. Alle anderen Seiten bestehen aus Kreisen in denen ein X ist.

Der Fall und die Suche ist rechtskräftig geschlossen.

Übersetzer: blacksnow

Original: http://creepypasta.wikia.com/wiki/I_Run


Schlagwörter: , , , ,

Verfasst 26. Oktober 2012 von Icebird in category "Träume & Wahnsinn

6 COMMENTS :

  1. By Hizumi on

    also es müsste Ich rannte und nicht ich I rannte. heißen. aber gute geschichte

    Antworten