Februar 14

Lights

Ron schaltete das Licht in seinem Zimmer aus, um Schlafen gehen zu können.

Er legte sich in sein Bett und gerade, als er komfortabel lag, schaltete sich das Licht wieder von alleine an. Überrascht schaute er sich um, aber es gab kein Anzeichen für irgendjemanden oder irgendetwas, das es eingeschaltet hatte.

Er beschloss den Umstand zu ignorieren, stieg aus seinem Bett und schaltete das Licht erneut aus. Doch auf dem Rückweg zum Bett und dem Überziehen der Decke, ging das Licht wieder an. Er sprang aus seinem Bett und rannte, um das Licht noch einmal auszuschalten.

Der Vorgang lief immer wieder und wieder so ab, darin endend, dass Rons Furcht zu Ärger wurde.

“Okay, hör auf!”, schrie Ron.
“Aber ich fürchte mich vor der Dunkelheit”, winselte eine Stimme.

____

Übersetzer: MythPug

Original: http://www.creepypastaindex.com/creepypasta/lights


Schlagwörter: , , , , , ,

Verfasst 14. Februar 2013 von Icebird in category "Merkwürdigkeiten & Unbekanntes

16 COMMENTS :

  1. By Rin on

    Ich wäre zu der Richtung der Stimme gegange und hätte auf es eingeredet. So dumm wie ich bin ^^.

    Antworten
  2. By Kratze (wolfen) on

    Das ende war gut aber du Hättest ein wenig dazwischen bauen können
    amsonsten gute paster (und ich meine kein nudelgericht) XD

    Antworten
  3. By Käsefuß on

    Ich denke ich wäre aus meinen Zimmer raus und hätte mein kleinen Killlerwelpen geholt

    Antworten
  4. By Manti-Core on

    Alter……sehr schöne Pasta (ich mag einfach solche kurzen, intensiven Sachen).
    Ich wäre sowas von einfach rausgestürmt o_O

    Antworten