Oktober 30

Pokémon Mystery Dungeon: Creepy Happy Mask Buddha

Ich liebe Pokemon. Ich habe eine Wagenladung voll Pokemon Sachen. Zu Weihnachten bekam ich Pokemon Weiß und Pokemon Mystery Dungeon: Entdecker der Zeit. Als ich Erkundungsteam Zeit fertig hatte, entschloss ich mir das Gegenstück, Entdecker der Dunkelheit, zu holen. Dort begann das Grauen.

Ich machte meinen DS aufgeregt an, um das Spiel zu spielen. Als das Spiel an ging, kam kein Menü und kein Persönlichkeitstest. Nach ca. 5 Minuten erschien jener Dialog: „Team Shore, entkomme. Beeilt euch, bevor ihr in seinen Magen kommt!“ (Team Shore war mein Team in Entdecker der Zeit.)

Dann sah man Team Shore (Ich war ein Glumanda und mein Partner ein Geckarbor, wie in Entdecker der Zeit) wie es vor einer zerstörten Knuddeluff stand. All das war gruselig und: Wie kann dieses Spiel alles über Team Shore wissen, und in welchen Magen würden sie kommen? 

Plötzlich stand Geckarbor vor mir und sagte: „Wie müssen jetzt gehen, JETZT!“ Das war nicht normal, normalerweise würde es mich fragen, ob wir gehen sollten, aber dies war mir jetzt nicht so wichtig. Nach dem Dialog begann die Lavender Stadt Theme, aus Pokemon Rot und Blau. Ich war verängstigt und wollte aufhören, aber ich konnte das Spiel nicht weglegen.

Wir nahmen die Leiter nach Treasure Town, aber die Musik veränderte sich nicht. Noch irritierender war, dass die gesamte Kreuzung frei von NPCs war, als wären sie alle gestorben. Ich dachte, dass dies eine gehackte Version war, also spielte ich weiter.

Ich ging automatisch auf die Straße, die zu allen Dungeons führte. Es gab nur einen, zu dem man gehen konnte: Missingnos Schrein. Langsam mochte ich es. Geckarbor sagte dann: „Wir werden sicher mit Missingnos sein, wenn wir es machen können.“

Ich ging weiter, in der Erwartung, dass Glitch-Pokemon erscheinen, aber zu meiner Überraschung wurden wir von Bestien aus Legend of Zelda: Oracle of Ages angegriffen, solche wie Zols, Like-Likes und Ocoroks. Als wir an einem Monsterhaus ankamen, war die Musik die gleiche.

Ich war im 50. Stock, und begann zu fürchten, dass ich nie zum Ende kommen würde. Plötzlich erschien ein Buddah mit dem Gesicht der Fröhlichen Maskenverkäufer aus The Legend of Zelda: Majora’s Mask und schluckte das ganze Team Shore. Das Spiel zeigte auf einmal eine verstörende Animation, wie Team Shore verdaut wurde. Die Musik verzerrte sich in einen dramatisch-gruseligen Ton. Ich fühlte mich, als ob ich krank wäre. Ich schaltete den DS aus, nahm das Spiel raus und legte es auf den Tisch.

Nachdem ich sichergestellt habe, dass Entdecker der Zeit nicht mit diesen grausamen Bildern gefüllt war, nahm ich eine Verschnaufpause, um über das, was zum Teufel passiert ist, nachzudenken, und dann traf es mich. Alle Pokemon waren weg, denn dieses fürchterliche Ding hat es gegessen. Die einzige Sache, die ich nicht verstehe, ist, wer macht so ein böses Spiel, warum er oder sie es getan hat, und warum war der Buddha mit einem fröhlichen Maskenverkäufergesicht der Bösewicht ist.

Später an diesem Tag gingen meine Mutter und ich weg um Besorgungen zu erledigen und beim Abendessen erzählte ich es meine Mutter, aber sie sagte nichts dazu. Zuhause fanden wir eine zerbrochene Fensterscheibe vor, wir wurden beraubt. Ich hoffte, dass, wenn jemand etwas gestohlen hat, hat er oder sie das Spiel ebenfalls mitgenommen.

Wir bemerkten, dass alles so war, wie wir es verlassen haben, die Haustiere saßen da, als wäre nichts geschehen. Das einzige, was gestohlen wurde, war das Spiel und an dessen Stelle fand ich eine Haftnotiz mit einem Bild des glücklichen Buddhas. Ich untersuchte das zerbrochene Fenster, die Glasscherben lagen außerhalb des Hauses, und es gab keine anderen zerbrochene Fenster. Wir schlossen alle Türen und Fenster als wir gingen. Die Glasscherben haben mir gesagt, dass der Dieb durch das Fenster hinausging, aber wir haben keinen Plan, wie der Dieb hineingelangt ist.

Ich werde diesen Tag nie vergessen. Trotz dieser beängstigenden Erfahrung spiele ich immer noch Pokemon und Zelda. Beaglebark413 (talk) 00:42, 28. September 2012 (UTC) von Beaglebark413

Übersetzer: blacksnow

Original: http://creepypasta.wikia.com/wiki/Pok%C3%A9mon_Mystery_Dungeon:_Creepy_Happy_Mask_Buddha


Schlagwörter: , , , ,

Verfasst 30. Oktober 2012 von Icebird in category "Artefakte & Objekte

5 COMMENTS :

  1. By Freddy K on

    Wow, schon im 4.ten Abschnitt die Lavandia Musik, dass muss ein neuer Rekord sein – Respekt

    Antworten
  2. By AppleOfsodom on

    Die schlechteste und einfallsloseste CP, die ich je gelesen habe… Es kommt mir so vor, als hätte sie ein Minderjähriger geschrieben, der einfach nur eine CP schreiben wollte. Ganz egal ob sie gut oder schlecht ist

    Antworten
    1. By AppleOfSodom on

      Also.. Ich meine das mit dem ‚minderjährigen‘ so, als wäre dieser an die 10 Jahre alt

      Antworten
  3. By Anonymous on

    Ziemlich schlecht.. aus vielen pastas wurden teile geklaut. Und es wirkt wie von einem 12 jährigen geschrieben. Sorry

    Antworten