Mai 26

SCP-682

Itemnummer: SCP-682 – Schwer zu zerstörendes Reptil

Objektklasse: Keter

Spezielle Eindämmungsmaßnahmen: SCP-682 muss so schnell wie möglich zerstört werden. Zurzeit stehen den SCP Teams keine Mittel zur Verfügung, die fähig wären, SCP-682 zu zerstören, sie sind nur fähig, massiven physischen Schaden zu verursachen. SCP-682 muss in einer 5 m x 5 m x 5 m Einschlusskammer mit 25,4 cm verstärkten, säurefesten Staalplatten als Futter für alle Innenflächen, eingeschlossen werden. Die Einschlusskammer muss mit Salzsäure gefüllt werden, bis SCP-682 darin untergetaucht und handlungsunfähig ist. Auf jegliche Versuche von SCP-682, sich zu bewegen, zu sprechen oder auszubrechen, muss so schnell wie möglich reagiert werden und mit voller Kraft, je nach Umständen.

Personal ist verboten, zu SCP-682 zu spechen, aus Angst, einen Wut-Status zu provozieren. Jedes unbefugte Personal, das versucht, zu SCP-682 zu sprechen, wird zurückgehalten und mit Gewalt entfernt.

Aufgrund seiner häufigen Versuche, auszubrechen, Schwierigkeiten bei der Eindämmung und Entmündigung und der hohen Bedrohung der Basisunterkühlung, muss SCP-682 eingeschlossen werden am Standort [REDIGIERT]. Die Basis wird die besten ihrer Mittel nutzen, um das ganze Umfeld innerhalb von 50 Kilometern frei von menschlicher Beauung zu halten.

Beschreibung: SCP-682 ist eine große, vage reptil-ähnliche Kreatur von unbekanntem Ursprung. Es scheint extrem intelligent zu sein und wurde beobachtet, sich zu engagieren, komplexe Kommunikation mit SCP-079 während ihrer begrenzten Zeit des Aufschlusses zu führen. SCP-682 scheint einen Hass gegen jegliches Leben zu haben, was es während mehreren Befragungen während des Einschlusses äußerte. (Siehe Anhang 682-B).

SCP-682 wurde immer beobachtet, extrem große Stärke, Schnelligkeit und Reflexe zu haben, obwohl sich exakte Schwellwerte mit seier Form ändern. SCP-682’s physischer Körper wächst und ändert sich sehr schnell, wachsend oder schrumpend in der Größe, abhängig davon, ob es Material konsumiert oder ausstößt. SCP-682 gewinnt Energie durch alles, was es verschlingt, egal ob organisch oder anorganisch. Verdauung scheint durch einen Satz von filternden Kiemen vereinfacht zu sein, die sich in SCP-682’s Nase befinden, diese sind fähig, nutzbare Sachen aus jeglichen flüssigen Lösungen herauszunehmen und ermöglichen ihm, sich von der Säure zu erholen, die sich in ihm befindet. SCP-682’s regenerative Fähigkeiten und Elastizität sind unglaublich, und SCP-682 wurde dabei gesehn, wie es sich bewegte und sprach, obwohl sein Körper zu 87% zerstört oder verrottet war.

Im Fall einer Verletzung der Eindämmung muss SCP-682 von allen verfügbaren mobilen Amtskräften verfolgt und wieder eingefangen werden, und keine Teams mit weniger sieben Mitgliedern sind befugt, es zu fesseln. Bis zum Datum (██-██-████), wurden 17 versuchte Ausbrüche gezählt, während sechs erfolgreiche Ausbrüche gezählt wurden. (siehe Nachtrag 682-D).

Übersetzer: catterhacker

Original: http://www.scp-wiki.net/scp-682




Verfasst 26. Mai 2014 von Icebird in category "Eigenartiges & Unbekanntes

2 COMMENTS :

  1. By Brille65 on

    Nette Geschichte aber für die Länge ziemlich viele Schreibfehler >.>

    Antworten