Oktober 21

Sie wurde getötet

Es sind erst ein paar Stunden verstrichen, als meine Schwester Linda getötet wurde. Ich habe es immer noch nicht verarbeitet. Eine alte Dame, die, so glaube ich jedenfalls, erst vor kurzem in die Nachbarschaft zog, bringt mir Essen rüber und ich bin ihr dankbar, dass sie mir dabei hilft, diesen Verlust zu verarbeiten.

Ein Klopfen an der Tür. Es ist die nette Dame. Ich möchte sie nach ein paar Kochtipps fragen, da die Brühe so gut war, aber dann…

Das Verhalten der alten Dame schockiert mich. Ihre Augen starren mich direkt an.

„Ich… ich wollte nur nach der Brühe fragen. Ich kann sie mir nicht selbst zubereiten, vielen lieben Dank.“ Ich räusperte zornig.

Trotz meiner Tonlage wurden ihre hellblauen Augen wieder fröhlich dreinblickend. 

„Oh, Liebling, ich muss mich für mein Verhalten entschuldigen. Es schmerzt mich nur, anderen in ihrem Leid zu sehen.“ Ihre Stimme zitterte ein wenig.

„Brauchst du… brauchst du ein bisschen Hilfe?“, fragte die Dame nach einem Augenblick.

„Ich möchte nur ein paar Kochtipps. Ich muss einfach wieder etwas machen. Verstehen Sie, weiterleben.“ Ein nervöses Glucksen.

„Ah, ja. Ähem… ich habe deine Schwester gegrillt.“

Was. Oh mein Gott.

„Das ist NICHT lustig. Ich wiederhole mich, NICHT lustig. Machen Sie KEINE Witze darüber!“

Die alte Dame kicherte. „Aber ich tat es! Ich war diejenige, die sie getötet hat! Ich habe sie mit meinen eigenen Händen erschossen.“

Ich bin schockiert. Ich kann es nicht wahrhaben, „ die alte Dame von der anderen Straßenseite“ hatte es getan. Ich bereitete mich vor, zu schreien.

„Sie, ein alter Knacker, konnte meine Schwester NICHT in diesem Call of Duty Marathon schlagen!“

Original: http://creepypasta.wikia.com/wiki/She_Was_Killed


Schlagwörter: , , , ,

Verfasst 21. Oktober 2012 von Icebird in category "Eigenartiges & Unbekanntes

6 COMMENTS :