Oktober 7

Super Mario: Die verfluchte Speicherdatei

2 Wochen später bekam ich das Super Mario World Modul per Post. Ich war sehr fasziniert, als ich sah, dass das Modulbild fast zerrissen wurde, die einzigen Buchstaben, die nicht zerrissen wurden, waren: Ö,E,R,M,R und D. Als ich etwas länger überlegte, kam ich auf das Wort „MÖRDER“

Ich habe das Spiel trotzdem eingelegt, was ich bis heute noch bereue. Nicht dass ich mich deprimiert gefühlt habe, immerhin sagte das Wort auf dem Modul alles. Ich wollte hier aufhören, aber ich glaube, dass es mein Schicksal war, es zu spielen.

Nachdem ich das Spiel eingelegt hatte, begann das Spiel. Alles war ganz normal, außer dass die Wolken einen leichten Rotton hatten. Ich öffnete die einzige Speicherdatei, die auf dem Modul war, sie hieß

Save File 1 !

Ich wette, damit hast du nicht gerechnet.

Trotzdem lud ich den Spielstand, ich ging in das erste Level, in dem Yoshi vorkam. Ich habe Super Mario World schon oft in anderen Varianten gespielt, aber diese kannte ich nicht. Es gab einen kleinen roten Hügel, mit einem sehr dunklen Rohr an der Spitze. Das erste, was ich mir sagte, war: „Das ist nur ein Videospiel, das konnte mich nicht verletzen.“ Vielleicht konnten mir die Leute das glauben.

Damals glaubte ich das auch, so begann ich das Spiel, als der erste Fehler kam. Ich dachte es wäre Ein Glitch-Geheimnis gewesen, aber da lag ich falsch. Ich fiel für etwa 30 Sekunden ins Bodenlose. Als ich auf dem Boden aufkam, war Bowser da und beobachtete mich. Ich war ernsthaft erschrocken, sodass ich das Spiel beenden wollte und die Power-Taste gedrückt hatte. Als plötzlich eine Text-Box erschien, in der stand: „Das willst du nicht machen, oder?“, und die Power-Taste wurde deaktiviert.

Mario und Bowser waren am Bildschirm zu sehen und starrten mich direkt an. Dann tauchte wieder eine Text-Box auf, in der stand: „Du wolltest eine Überraschung, oder? Hier hast du sie! “ Bowser zog eine Waffe, damit sprengte er den Boden unter mir und dann erschien unter mir die Lava… du kannst dir denken, was als Nächstes passierte.

Bis zum heutigen Tage bin ich ein Geist, ich überwache Bowsers Schloss. Mein Zuhause ist im neunten Zimmer. Wenn jemand meine Geschichte findet, hoffe ich, dass er sie mit der Welt teilt.

-Bowsers Schloss Geist #453

Übersetzer: DerCreepyÜbersetzer

Original: http://www.creepypasta.com/super-mario-the-haunted-save/


Schlagwörter: , , , ,

Verfasst 7. Oktober 2012 von Icebird in category "Artefakte & Objekte

10 COMMENTS :

    1. By LMDAA on

      Weil Mörder im englischen murderer Heißt. Damit hat dieser Abschnitt in der Übersetzung den Sinn Verloren.

      Antworten
      1. By Bazoomok on

        Das ergibt trotzdem keinen Sinn denn in murderer sind 2E aber aus „super mario world“ bekommt man nur ein E …

        Antworten
  1. By Patrick Jadenkste on

    Ich hole mir jetz ne rom hacke mir alle sterne und dann suche ich Raum 9

    Antworten
  2. By TheLegendKevin on

    „MARO und Bowser waren am Bildschirm zu sehen…“ :’D

    Und die Geschichte ist seehr verstörend i.wie xD

    Antworten
      1. By DerCreepyÜbersetzer on

        Oh Mein Gott,ist mir beim Übersetzen garnicht aufgefallen,muss gerade selbst total lachen :) Und das bei einem Mario-Suchtie wie mir :)

        Antworten