Oktober 4

Das Kaleidoskop

Während wir unsere Flitterwochen in Maine verbrachten, hielten an einem düsteren und regnerischen Tag meine Frau und ich in der pittoresken Stadt Boothbay inne. Da unser geplantes Picknick nun nicht mehr stattfinden konnte, durchsuchten wir die Regale eines heruntergekommenen Antiquitätengeschäfts in der Nähe des Hafens. Während meine Frau die großen Kisten und Katzentische in der Nähe der Türe durchsuchte, begutachtete ich begierig die antiken Werkzeuge und Seefahrerequipment hinter dem Glas der Theke. Da ich ein Sammler von optischen Seemannsinstrumenten bin, hoffte ich, ein Sextant zu finden oder womöglich gar ein altes ledergebundenes Teleskop.

Ein bestimmtes, interessantes Teil sprang mir direkt ins Auge. Es erschien wie eine schwere Messinglampe, das ein abgenutztes, braunes Edelrost trägt, jedoch im außergewöhnlich modernem Design. Ich fragte den Ladenbesitzer, doch er konnte mir nur sagen, dass es in derselben Seemannskiste gefunden wurde, wie einige von den Kompassen und auch das Sextant auf der Anzeige. Er fragte nach, ob ich es für 5 Dollar erwerben wolle, er würde es mir womöglich auf umsonst geben. „Für mich ist es wertlos, niemand möchte es.“ Als ich mich zum Preis äußerte, seufzte er nur müde und ging dann in seine Kabine, um es für mich zu holen. wirklich weiterlesen?