September 16

Wach‘ auf?

Es wird berichtet, dass Vergewaltigungsopfer während des „Aktes“ in eine Fantasiewelt verschwinden, von der sie nicht mehr AUFWACHEN können. In dieser katatonischen Phase lebten die Opfer in einer Welt, wie deren Normalen, mit der Ausnahme, dass sie nicht vergewaltigt wurden. Sie bemerkten erst, dass sie AUFWACHEN mussten, wenn sie eine Notiz in ihrer Fantasiewelt finden würden. Sie würde von ihrer Verfassung berichten und ihnen sagen, AUFZUWACHEN. Doch selbst dann würde es noch Monate dauern, bis sie bereit wären, ihre Fantasiewelt zu verlassen, doch BITTE WACH AUF!

Original: http://www.creepypasta.com/wake-up/


Schlagwörter: , , , , , ,

Verfasst 16. September 2012 von Icebird in category "Träume & Wahnsinn

11 COMMENTS :

  1. By IceCream on

    Diese „Creepypasta“ wurde von einem Let’sPlayer geschrieben, der vorgetäuscht hatte, Herobrine in einem Livestream begegnet zu sein und mit diesem Text wollte er seinen Zuschauern klar machen, dass sie „Aufwachen“ und begreifen sollten, dass Herobrine nur fiktiv ist.

    Antworten
  2. By Raven Rowan on

    Ich finds gut! Hab das CP jetzt auch schon öfters auf YT gehört und es ist immer noch eins von denen das mich am meisten anspricht. …

    Antworten