September 25

Warum er weint

Ich habe davon Geschichten gehört. Eine abgelegene Landstraße in Cochrane, Alberta. Sie haben dort ein Kloster. Gewänder und das alles. Doch der wahre Grund ihrer Bekanntheit ist die massive Statue von dem gekreuzigten Jesus Christus in den Wäldern. Ich war dort schon einige Male. Den Weg entlang gelaufen, an dem die ganzen kleinen Statuen stehen. Dort war ein Baby, eine Gruppe von Leuten gehen direkt auf Jesus zu, all diese Dinge, die schlussendlich in diesem 20 Fuß großen Kreuz gipfeln, an dem Jesus hängt. Was viele Leute bemerken ist, dass Jesus an dem Kreuz weint. Niemand kann sich erklären, weshalb. Weinen ist nicht die Tat eines Herrn und Retters.

Niemals.

Undenkbar. 

Ich war dort an diesem Tag mehrmals. Es ist ein interessanter Weg. Selbst für Atheisten wie mich ist es immer noch beeindruckend. Ich hatte unter all den Statuen Lichter bemerkt. Ich hatte mich erkundigt, und diese Lichter leuchten den Weg bei Nacht aus. Ich fragte, ob ich zu dieser Zeit zurückkommen könnte, aber sie sagten mir, dass der Weg geschlossen sein werde. Niemand würde mir erklären, wieso.

Nicht eine Regel beachtend kehrte in der Nacht zurück, in dem ich über die Zäune kletterte und direkt auf den Weg ging. Während ich den gewundenen Weg entlang zur großen Statue lief, passierte ich die kleinen Statuen. Sie schienen anders zu sein. Es war der Winkel des Lichtes, der sie traf. Die Statue des Babys… seine Augen schienen versunken und der Schatten ließ die Finger in Krallen enden. Die Statue der Leute, die Jesus erreichen, sie sahen tot aus, wie sie Jesus erreichen, während die Schatten einen Anblick des Entsetzen in ihren Gesichter warf. Etwas davon beunruhigte mich ziemlich, aber es war auf einer tieferen Ebene, als was sie gerade darstellten. Ich erreichte die Statue Jesus und blickte in sein Gesicht. Ich stand dort eine gefühlte Stunde, mich nur wundernd, weswegen er weinte. Für was? Aus welchem Grund?

Ich hörte von allen Seiten das Flüstern und Rascheln der Bäume, bevor ich nichts mehr sah. Ich starrte nur Jesus an, tief in seine Steinaugen blickend – und verstand.

Diese Nacht weinte er um mich.

Original: http://www.creepypasta.com/why-he-weeps/


Schlagwörter: , , , ,

Verfasst 25. September 2012 von Icebird in category "Artefakte & Objekte

6 COMMENTS :