November 24

Wichtiger Info-Post

Okay…

Tja, wie soll ich anfangen? Es war Ende August, als mich die Idee überkam, Übersetzungen für Creepypastas anzubieten. Und diese Idee war erfolgreicher, als ich es mir je vorstellen konnte. 3 Monate habe ich die Seite nun geleitet, administriert – und ich habe eine Menge interessanter Menschen kennengelernt. Jedoch habe ich eine Schwäche – und zwar Projekte zu zerstören. Ich habe das schon 2mal gemacht. 2mal war ich schon mal an einem kleinen Höhepunkt (in der Regel immer mit Partner), und jedes Mal habe ich meine Partner im Stich gelassen, in dem ich das Projekt einfach nicht mehr weitergeführt hatte. Wir sind nun wieder an diesem Punkt angelangt – wie bereits bemerkt, kam am Donnerstag keine Pasta. Es wird so weitergehen in der Zukunft. Ich werde nicht jeden Tag etwas zur Verfügung stellen können… irgendwann nur noch pro Woche… irgendwann nur noch pro Monat. Irgendwann vielleicht gar nichts mehr. Doch ich habe den Entschluss gefasst, den Posten einfach weiterzureichen. Und das wird einige Veränderungen mit sich ziehen. Inwieweit ich noch im Projekt involviert sein werde, kann ich im Moment nicht sagen. Vielleicht werdet ihr von mir auch gar nichts mehr hören, doch die Seite wird weiterleben. Das Übersetzungsteam bleibt erhalten – alles, wie ihr es kennt. Nur viel besser. Die Website wird aller Voraussicht nach ein komplett neues, besseres Design bekommen. Natürlich wird das auch ein paar „Konsequenzen“ für euch haben – die Kontaktadresse wird sich ändern. Wie die lautet, werdet ihr noch früh genug erfahren. Ihr habt die Seite zu dem gemacht, wie sie heute nun ist. Mit mindestens 2,000 Aufrufen am Tag. Und ich möchte euch das nicht nehmen. Deshalb wird eine andere Person nun das Ganze hier übernehmen – und zwar die Übersetzerin unter dem Pseudonym „Alice“. Ich hätte sie auch jedem anderen übergeben, doch sie hat sich schon relativ früh dafür angeboten – und so soll es nun sein. Das heißt auch – Serverwechsel. WordPress wird es nicht mehr geben. Doch das werdet ihr alles selbst erfahren, da die url germancreepypasta.de erhalten bleibt.

Tja…wie soll ich das beenden? Danke? Vielleicht noch ein klitzekleines besonderes Dankeschön an MeGustaGamesLP, Slendergirl und Hikari17.  Hm. Wir werden sehen, wie sich das Projekt nun unter neuer Führung weiterentwickeln wird. Ihr jedenfalls.

Oder wie heißt es so schön? Candlejack gibt es gar nicht. Sonst wäre er schon lä




Verfasst 24. November 2012 von Icebird in category "Uncategorized

23 COMMENTS :

  1. By timo on

    Und wenn du mal Zeit hast würdest du vllt die Seite für Mobile Geräte tauglich machen ? Das verkürzt die Ladezeit erheblich :)

    Antworten
  2. By Julian Koch on

    ich schließe mich anonymous an warum lädt nicht jeder selbst hoch würde dir viel stress ersparen und du müsstest nur kontrollieren und gelegentlich löschen

    Antworten
    1. By Alice on

      Auch, wenn dieser Kommentar vermutlich an die alte Leitung gerichtet war:

      Weil die Pastas erst überprüft werden müssen. Genauso gut könnte hier jeder anstößigen Inhalt veröffentlichen, wenn dies so gemacht werden würde. Ich werde in naher Zukunft sowieso eine andere Regelung diesbezüglich einführen.

      Antworten
  3. By MarcelsCreepypastas on

    Werden die Creepypastas von fans die schon eingeschickt wurden noch veröffentlicht ?

    Antworten
    1. By Alice on

      Ich habe alle Pastas vorliegen, welche noch nicht kontrolliert und veröffentlicht wurden. Dazu zählen auch die Pastas von Fans. Allerdings wird es noch ein paar Tage dauern, bis es hier wieder richtig weiter geht. Ich hoffe, ihr habt alle Verständnis dafür.

      Antworten
  4. By Hikari17 on

    Ich versteh das. Ich hatte auch mal ein Projekt angefangen, das mir über den Kopf gewachsen ist. Ich wünsche dir noch viel Erfolg in deinem Leben. Meine Übersetzungen (zusammen mit den lieben Leuten aus dem Bisaboard) werden weiterhin auch hier aufgenommen werden. Ich wünsche Alice viel Efolg, dass das alles hier klappt und bin schon gespannt auf das neue Gewand der Seite.

    Antworten
  5. By Wolfsodem on

    Ich fühl mich gerade irgendwie deprimiert…Wenn jetzt noch dass Filmprojekt abgebrochen wird, wird es einen Tobsuchtanfall geben.

    Antworten
      1. By Wolfsodem on

        Ich hab Jan schon eine E-Mail geschickt um zu fragen weil ich nicht erwartet habe das jemand so bald antworten würde. Jedenfalls meinte er ja dass die komplette Erstfassung des Drehbuchs erst gegen Weihnachten fertig sein wird. Sogesehn wird das eigentliche Projekt wohl erst nächstes Jahr beginnen. Mal sehn ob ich zum Drehbuch noch etwas beisteuern kann. Und ob ich mein Kompendium noch rechtzeitig fertig kriege.

        Antworten
    1. By germancreepypasta on

      Das Filmprojekt ist nicht an die Seite gekoppelt. Es wird kommen. Bis Weihnachten ist etwas knapp, aber die Erstfassung wird ziemlich bald kommen. Eine Antwort auf deine Mail bekommst du alsbald. Keine Sorge.

      Antworten
  6. By drgofuckyourself on

    Es ist deine Entscheidung und ich respektiere sie. Trotzdem danke ich dir ,diese gruselgesvhichten haben mir und allen anderen viel Freude bereitet.Also,danke und aufwiedersehen,!

    Antworten
  7. By Gargoyle on

    Das „Meeting“ aller an der Seite beteiligten findet dann vermutlich heute nicht statt oder?
    Nur wegen Wochenendplanung…

    Antworten
    1. By Alice on

      Ich werde mich noch mal genau in die Punkte hineinlesen, welche besprochen werden sollten. Je nachdem, wird diese Konversation lediglich auf einen anderen Tag verschoben, stattfinden wird sie auf jeden Fall.

      Desweiteren kann es dazu kommen, dass ein paar Tage leider keine oder sehr unregelmäßig Pastas veröffentlicht werden, während der Umzug stattfindet. Allerdings bedeutet dies nicht, dass ich das Projekt nun schleifen lasse, nein. Ich werde mich darum kümmern, nur „jeden Tag“ 2 Pastas werde ich vermutlich nicht immer verwirklichen können, alleine schon da derzeit ein Mangel an Pastas besteht. Ich habe mich zwar für das ganze angeboten, aber ich muss auch realistisch bleiben.

      Das ganze kam sehr plötzlich vor ein paar Tagen, daher mussten erst einige Vorbereitungen getroffen werden und diese sind auch jetzt noch nicht zu 100% fertig.

      Eine generelle Änderung in naher Zukunft wird unter anderem sein, dass neue Pastas nicht mehr per Mail eingesendet werden müssen, sondern die Übersetzer werden vermutlich selbst Artikel erstellen können, welche nur noch kontrolliert und freigeschaltet werden müssen. So entfällt beispielsweise ein langes Warten und darauf hoffen, dass die E-Mail nicht übersehen wurde. Ein wenig Sicherheit und Komfort für euch, als auch für mich.

      Ich werde mich vermutlich bei jedem einzelnen von euch melden, sobald ich einen möglichen Termin für das Team-Meeting gefunden habe. Ob dies noch heute sein wird, kann ich leider nicht versprechen.

      Antworten
      1. By Gargoyle on

        Ok :). Finde ich aber Super dass du die Seite weiterführst. Ich halte mich ran mit übersetzen.

        Antworten
  8. By Hizumi on

    Du hast deine gründe. ich werde dich Vermissen aber es ist ok, ich hoffe sie macht es genauso gut weiter. ich wünsche dir viel glück. und ich hoffe wir können den Kontakt in Facebook halten.

    mfg Hizumi

    Antworten
  9. By Forvert on

    Echt schade, mit dem Film wird dann auch nix? Hmm aber du könnest doch so zum Abschied noch deine Pastas, die in Reserve sind, veröffentlichten? :D …

    Antworten
  10. By PanicCyborg on

    Echt schade. Dann ist wohl auch das Filmprojekt gelaufen, nicht wahr? Mist, hatte mich schon darauf gefreut. Aber es ist deine Entscheidung, das müssen wir respektieren. Noch viel Glück in der Zukunft, wass auch immer du noch so treibst.

    Antworten
  11. By MMZG on

    Was du auf die Beine gestellt hast ist unglaublich.
    Es ist zwar schade dass du aufhören willst, aber völlig verständlich. Ich hätte das nicht so lange geschafft wie du.
    Du hast meinen vollsten Respekt.

    Antworten